Die Arroganz des Verstandes (41)

Wer sich auf den Weg macht, um die Wahrheit/Weisheit/Gott zu finden, der wird vermehrt beim Meditieren in seinen Träumen und auch im Alltag auf alles treffen, was er je vergessen oder unterdrücken wollte. Das ist auch sehr wichtig, denn so erkennen wir den immer wiederkehrenden Ablauf in unserem Gehirn. Verstehen, Annehmen und dann Loslassen, weil…

Weiterlesen

Tapas (35)

  (Tapas : Begriff aus der Yogaphilosophie des Patanjali: spirituelles, inneres Feuer (Agni) entfachen, Disziplin und Ausdauer beim regelmäßigen Üben) Es fällt mir gerade wieder sehr schwer, in meinen Yoga-Tagebüchern zu lesen und darüber zu schreiben, was irgendwann einmal passiert sein soll. Bin ich doch gerade so präsent in allem, was ich tue und werde…

Weiterlesen

Retreat mit Ritualen (15)

Ich war, für mich auch völlig unverständlich, wahrscheinlich in der schlimmsten Existenzkrise meines Lebens und absolut entspannt. Erst Ende März habe ich mich getrennt und schon am 12.05.2012 steht in meinem Tagebuch: “Ich kann es nicht glauben. Mir geht es richtig gut. Und das liegt an der Aufmerksamkeit von A. und Yoga. Habe ich nicht…

Weiterlesen