Alles darf geschehen (12)

Wenn ich damals etwas hatte, dann war es Disziplin, und so übte ich fast jeden Tag auf meiner Yoga-Matte. Ich war mein eigener Lehrer. Ich versuchte neben den Übungen auch zu meditieren. Meistens nur ein paar Minuten am Tag. Ich hatte jedoch noch keine Ahnung, was Meditation wirklich ist und so waren es tatsächlich Konzentrationsübungen.…

Weiterlesen

Wind (7)

Tagebuch 13.04.2010  Ich bin traurig, weil heute schon Dienstag ist und ich habe keine Lust, nach Hause zu fahren.  Traum: Ich bin in einem Zug. Mir gegenüber sitzt ein Mann. Er ist 55-60 Jahre alt und trägt einen Anzug. Ganz seriös. Nicht mein Typ und ziemlich harmlos. Plötzlich bin ich in seiner Nähe. Sitze auf…

Weiterlesen

Flugangst und Kontrolle

Wir, die wir uns mit Panikattacken herumplagen, neigen dazu, alles kontrollieren zu wollen. Wenn wir die Kontrolle nicht abgeben können, leiden wir auch oft unter Flugangst. Es ist nicht die Enge im Flieger oder die Höhe, sondern das Gefühl des hilflosen Ausgeliefertsein. Wir wissen, wenn etwas passiert, dann ist das unser Ende. Ich konnte mich…

Weiterlesen