Der Schrei der Natur

Heute wollte ich gerne mit euch teilen, dass “Der Schrei”, das berühmteste Bild  des norwegischen Malers Edvard Munch (zw. 1893 und 1910 entstanden), wohl nicht den Schrei einer Person, sondern den Ausdruck einer Panikattacke darstellt. Bisher ist man immer davon ausgegangen, dass die auf dem Bild mit aufgerissenen Augen und Mund dargestellte Person einen Schrei…

Weiterlesen

Attacke ohne Panik

Einmal im Monat überfällt sie mich, die Migräne. Auch mit den Wechseljahren hat sie sich nicht verabschiedet. Sie ist schwächer geworden, aber ich habe das Gefühl, dass sie sich dafür öfter meldet. Sie will irgendwie immer zeigen, dass sie da ist und kann sich noch nicht verabschieden, wie die Angst. Da ich noch von der…

Weiterlesen