Dem Licht entgegen

Wenn ich mit Menschen spreche, die aus einem angstbestimmten Leben herauskommen möchten, dann fällt mir immer wieder auf, dass wir erst lange Zeit aneinander vorbeireden.  Sie wollen sofort ein Rezept und eine Lösung haben und das gleiche Leben – aber eben ohne Angst – fortführen. Dies ist jedoch nicht möglich, es sei denn, man nimmt…

Weiterlesen

Selbstmeisterung

Wer den Mut und den ernsthaften Willen hat, sich selbst zu erforschen, fängt in der Regel mit irgendwelchen Übungen an, einer Praxis, die er stets wiederholt, um spirituell zu wachsen. Meistens hat man einen Lehrer, der einen genau zu dieser Praxis auffordert oder man sucht einen Lehrer, weil man denkt, man bräuchte genau so eine…

Weiterlesen

Ich laufe dem Wal hinterher

Am 20.07.2015 gab es ein schreckliches Attentat in der Stadt Suruc in der Türkei, bei dem über 30 junge Menschen ums Leben kamen. Natürlich hatte dieser Anschlag auch seinen Ausdruck in meinem Yoga-Tagebuch gefunden und uns allen war klar, dass dies erst der Anfang einer neuen Gewaltspirale in diesem Land sein würde.  Dieser Anschlag verdeutlichte…

Weiterlesen

Unterschied zwischen Samadhi und Erleuchtung/Aufwachen

Dieser Beitrag ist aufgrund der Frage von S. entstanden, die gerne wissen wollte, was man unter „Samadhi“ versteht. Theoretisch hatte ich mich mit dieser Frage noch nicht auseinandergesetzt, und ich möchte versuchen, diese Frage aus meiner Sicht zu beantworten, indem ich mich auf meine eigenen Meditationserfahrungen beziehe und nicht nur wiedergebe, was man bei Wikipedia,…

Weiterlesen

Der Duft

Nach fünf Jahren Yoga/Meditation hatte ich noch immer sehr wenige Meditationserlebnisse. Da gab es Samadhi sowie einige Licht- und Tonerfahrungen. Ich strebte das aber alles nicht an. Wer meine Beiträge liest, der weiß, dass ich auf der Suche nach der Wahrheit/Weisheit war und nicht nach Phänomenen.  Ich hätte enttäuscht sein können, weil keine “Wunder” geschahen,…

Weiterlesen

Das Wort

Am 19.05.2015 fand ich im Internet eine deutsche Übersetzung des Werkes von Kirpal Singh: NAAM or Word (Naam oder das Wort) und las das Buch noch einmal intensiv in meiner Muttersprache.  Im Hinterkopf hatte ich dabei noch immer mein Erlebnis beim Yoga-Retreat, als während meiner Meditation ein merkwürdiger Ton in meinem rechten Ohr auftauchte und…

Weiterlesen