Ein steiniger Weg (10)

Ich will ehrlich sein, immer wieder lege ich das Tagebuch weg und verschiebe den nächsten Beitrag. Das ging mir schon bei den letzten beiden Artikeln so. Es ist nicht angenehm, in seinen alten Notizen zu lesen, wie schlecht es einem damals ging. Es scheint so, als würden die Sorgen und die körperlichen Schmerzen beim Lesen…

Weiterlesen

Wie alles anfing (2)

Natürlich hatte ich schon von Yoga gehört. So machte ich z.B. auf Anraten einer Bekannten, ohne zu wissen, was das eigentlich ist, Kundalini-Übungen, die mir oft bei meiner Migräne geholfen haben. Aber erst im Frühjahr 2010 kam ich tatsächlich mit Yoga in Berührung, als ich zu einem Retreat auf die Insel Lesbos fuhr. Diese Reise…

Weiterlesen