Wie alles anfing (2)

Natürlich hatte ich schon von Yoga gehört. So machte ich z.B. auf Anraten einer Bekannten, ohne zu wissen, was das eigentlich ist, Kundalini-Übungen, die mir oft bei meiner Migräne geholfen haben. Aber erst im Frühjahr 2010 kam ich tatsächlich mit Yoga in Berührung, als ich zu einem Retreat auf die Insel Lesbos fuhr. Diese Reise…

Weiterlesen

Ein „scheinbarer“ Yogaweg (1)

  Einleitung Heute Morgen bin ich aufgewacht und wusste, worüber ich schreiben, also was ich mit euch teilen möchte. Dieser Blog ist ursprünglich entstanden, um Menschen, die Ängste haben, eine Plattform zum Austausch zu geben. Vor allen Dingen sollte er diejenigen begleiten, die sich mit den Inhalten aus dem Buch “Frei von Panikattacken und Flugangst”…

Weiterlesen