Das Feuer

stand diese Woche bei uns vor der Tür und bescherte uns einige aufregende Tage.  Am 22.08. war Vollmond und ich konnte sowieso erst sehr spät einschlafen. Am nächsten Morgen hämmerte unsere Nachbarin ungewöhnlich früh ganz aufgeregt an der Tür und an Ausschlafen war nicht mehr zu denken.  Es brennt, sagte sie. Zuvor brannte es an…

Weiterlesen

Der Anfall

Gestern hatte ich wieder einen Migräneanfall. Schmerzen und vor allen Dingen chronische Schmerzen haben heute durch meine Meditation/Selbsterforschung eine ganz andere Bedeutung für mich als früher. Gestern lag ich im Kampf und Krampf gegen den Schmerz, bis er sich nach dem Gefühl einer tiefen Einsicht auflöste.  Seit 30 Jahren habe ich Migräne. Es fing nach…

Weiterlesen

Nach dem Regen II

Heute möchte ich wieder Aufnahmen mit euch teilen, die ich während eines Spaziergangs vor wenigen Tagen gemacht habe. Nach dem Regen nehme ich meistens meine Kamera mit auf dem Weg in die Berge. Der Hund läuft voraus, mein Mann hinterher und ich bleibe alle zwei Schritte stehen und gehe völlig in dem verloren, was um…

Weiterlesen

Unterschied zwischen Samadhi und Erleuchtung/Aufwachen

Dieser Beitrag ist aufgrund der Frage von S. entstanden, die gerne wissen wollte, was man unter „Samadhi“ versteht. Theoretisch hatte ich mich mit dieser Frage noch nicht auseinandergesetzt, und ich möchte versuchen, diese Frage aus meiner Sicht zu beantworten, indem ich mich auf meine eigenen Meditationserfahrungen beziehe und nicht nur wiedergebe, was man bei Wikipedia,…

Weiterlesen

Zum x-ten Mal aus der Angst/Out of Fear for the Umpteenth Time

  (The English version at the end of the German text) Dieser Beitrag ist für X und all diejenigen, die zwar aus einem Leben mit Angststörungen heraustreten wollen, aber es immer wieder nicht schaffen. Der Grund könnte darin liegen, dass ihr nicht eure ganze Aufmerksamkeit, Kraft und euren ganzen Mut auf diesen Wunsch richtet und…

Weiterlesen

Hinter der Angst ist…

NICHTS oder man könnte auch sagen, dort trifft man auf den universellen Geist, der aus Freude, Glück, Frieden und Freiheit besteht, so wie hinter jeder Wolke nur der Himmel auf uns wartet. Diese wunderbare Nachricht möchte ich euch in diesem Beitrag mit auf den Weg in das Neue Jahr 2021 geben.  Das gleiche gilt auch für…

Weiterlesen

Unterdrückte Trauer

Seit Wochen wollen die Kopfschmerzen mich nicht verlassen und ich sitze an meinem Blogbeitrag und es fließt einfach nicht wie sonst. Immer wieder taucht stattdessen die Idee auf, über meine Begegnung mit meinem toten Kind zu schreiben. Da war doch H., deren Tochter mit genau so einem Problem gerade nicht klar kam. Vielleicht hilft ihr…

Weiterlesen