Und Tschüss…

Heute wurden die nächsten Olivenbäume direkt vor unserer Haustür von ihren Ästen „befreit“ und anschließend werden die Baumstümpfe, jahrhundertealte Zeitzeugen, mit dem Bagger aus der Erde geholt und..?

Keine Ahnung. Verkauft? Irgendwo anders wieder eingepflanzt? Als Brennholz benutzen? Sie werden uns schon etwas erzählen, so wie sie es immer tun.

Dann liegen da noch jede Menge abgesägter Baumreste an der Strassenecke und wir und die anderen Nachbarn haben keine Ahnung, wo genau sie diese Bäume abgesägt haben. Wahrscheinlich waren es die Laubbäume, die neben dem kleinen Bach auf diesem nun als Baugelände ausgewiesenen Grundstück wuchsen.

All diese Bäume müssen weichen, wie so viele andere schon vor ihnen, damit weitere 20 Super Luxus Doppel-Villen gebaut werden können und irgendwer damit viel Geld verdienen kann. Niemand will diese Häuser hier. Niemand braucht diese Häuser hier. Aber wer sind wir schon?

Wir haben einen König und nur der bestimmt, wo es in diesem Land langgeht. Er weiß, was gut ist für uns und dieses Land und wer das nicht verstehen will und es auch noch laut ausspricht, der wird weggesperrt. Bauen wir doch als einziges Land auf der Welt gerade 36 nagelneue Gefängnisse.

Da sitzt übrigens seit mehreren Wochen eine weitere Journalistin ein, weil sie in einer Fernsehsendung ein asiatisches Sprichwort zitierte. Das geht ungefähr grob übersetzt so: „Wenn ein Ochse in einen Palast zieht, wird aus ihm noch lange kein König aber aus dem Palast wird ein Stall.“ Der/die wievielte Journalist/in war das jetzt, die sie verhaftet haben? Mehrere Hundert? Ich hab die Zahlen nicht mehr verfolgt. Auf jeden Fall sind es die meisten Verhaftungen von Journalisten weltweit. Die Staatsanwaltschaft hat 12 Jahre und 11 Monate Haft für diese schöne, kluge Frau und Mutter beantragt.

Und wer aus den Augen verloren hat, was Demokratie bedeutet und glaubt, Deutschland würde ein Polizeistaat sein oder sich zu einem solchen entwickeln, der kann gerne auf meine Einladung hierher in die Türkei kommen. Dann fahre ich ihn/sie auch gerne ins Stadtzentrum und dort kann er/sie ein Plakat hochhalten und versuchen gegen irgendetwas zu demonstrieren oder in diesem Land auf irgendeine Rechtswidrigkeit aufmerksam machen. Sofort wird einem wieder bewusst werden, was Demokratie bedeutet und dass es in Deutschland eine Demokratie gibt, die es unbedingt zu schützen und zu unterstützen gilt, anstatt sie zu schwächen oder aus eigenen Ängsten oder für eigene Bedürfnisse destabilisieren zu wollen.

Weil ich so gar nichts gegen diesen Ausverkauf dieser wunderschönen Landschaft machen kann, tut es mir jetzt gut, wieder ein Video zum Thema Save Soil/rettet den Boden zu teilen. Schon im ersten Satz sagt Sadhguru, dass kein anders Lebewesen auf diesem Planeten diesem soviel Schaden zugefügt hat, wie die Spezies „Mensch“. Wie Recht er doch hat.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, Monika


8 Gedanken zu “Und Tschüss…

  1. Das ist so unfassbar!
    Als ich letzte Woche meine Mutter besuchte und wir uns anschließend verabschiedeten, zeigte sie auf die Bäume des Parkes, dem sie gegenüber in einer Wohnung lebt. „Ist die Natur nicht wunderschön?“ fragte sie mich. Nach jedem Sturm geht sie in den Park und hofft, dass „ihren“ Bäumen nichts schlimmes passiert ist. Heute haben wir telefoniert und ich erzählte ihr, dass der Baum vor unserem Küchenfenster (eine Fichte) den Sturm Zeynap nicht überlebt habe. Wir waren beide so traurig. Die Fichte war nicht nur ein wunderschöner alter Baum, sie war auch Unterschlupf und Krabbelbaum für viele Vögel und Eichhörnchen. „Schau, da hüpft Nele (unsere verstorbene Tochter) wieder durch die Fichte, sagte mein Mann Ralf oft. Nun hüpft und krabbelt und fliegt da nichts mehr durchs grüne Geäst. Wie kann einem das so egal sein? Auch in unserer Stadt wurden gesunde Bäume schon geopfert um denen, die sich große Bauten leisteten, den Blick auf das Wasser nicht zu gefährden. Mich macht so etwas sprachlos und wütend.
    Genau wie die Verhaftung einer Journalistin in der Türkei von der du schriebst.
    Und hier in deutschen Städten gehen selbsternannte Spaziergänger die Straßen auf und ab, weil sie die Demokratie, Freiheit und Frieden in Gefahr sehen. Kannst du dir nicht ausdenken….
    Letzte Woche haben sie bei einem ihrer Versammlungen hunderte gepflanzter Krokusse zertreten, (nachzulesen bei den Lübecker Nachrichten/ Krokusse zertreten). Sie laufen mit Nazis in den eigenen Reihen rum und wenn man sie darauf anspricht, erzählen einige, dass man ja für das gleiche Ziel kämpfe. Da wird mir richtig schlecht. Diese Menschen würde ich gerne mal zu dir in die Türkei schicken liebe Monika, damit sie merken wie gut eine Demokratie bei uns in Deutschland funktioniert und das ihnen keiner die Freiheiten nimmt. Wenn ich keinen Führerschein habe, kann ich eben nicht Auto fahren. Heute vor 79 Jahren wurden Sophie Scholl, ihr Bruder Hans und Christoph Probst von den Nazis hingerichtet. Bitte entschuldige meine Ausuferungen, aber es passte gerade dazu und du erkennst vielleicht wie wütend es mich macht, dass hierzulande „Freiheitskämpfer“ mit Nazis spatzirren gehen. Danke, dass Du uns auf dem laufenden hälst was bei euch vor der Tür mit der Natur zwecks Profit vor sich geht. Ich werde Ralf heute Abend von Save Soil erzählen. Danke Monika. Liebe Grüße Steph

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Steph, ich musste heute noch einmal an deinen Kommentar, deine Mutter, die Geschwister Scholl und auch an die Krokusse denken, als ich folgende Zeilen las: „Du kannst nicht wahrhaft glücklich sein, wenn Du nicht anderen, so viel an Dir liegt, Glückesmöglichkeiten schaffst, aber du vernichtest anderer Glück, wenn Deine Gedanken, wilden Stieren gleich, in die seelischen Blütengärten anderer Menschen brechen…“ (Bo Yin Ra : Das Buch von Glück).

      Gefällt 1 Person

  2. hello dear Monika happy women s day l love you very much you aré a very fighter woman in life l send you greetings from argentina a kiss for you AND Leyla l love you happy day to both of you 😘😘😍

    Gefällt 1 Person

      1. Oh ,how exciting send Leyla a big kiss l love her very much they aré beautiful very sweet lt is love tell her like this Leyla l hope that l miss her very much she is fine l really want to see her what emotion that Is with the beauty of Leyla 😭😭😭😘😘❤️😍😍

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s